google76642155b3d90feb.html
 

AUSSTELLUNGEN

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN

Beuteltier ART Galerie, Leipzig

Gruppenausstellung mit wechselnden ausgewählten Originalwerken und Kunstdrucken   

VERGANGENE AUSSTELLUNGEN

27.11.21

Adventsoffen, Kunstraum Neubrandenburg

 

22.07.21 – 23.09.21

Villa Najork, Leipzig

Gruppenausstellung Maskenlos (Kunst trifft Wirtschaft)

 

03.06.21 - 24.07.21

Inselgalerie, Berlin

Internationale Gruppenausstellung Fresh Legs 2021

 

06.05.21 – 31.06.21

Beuteltier ART Galerie, Leipzig

concrete views & vibrant colours

Doppelausstellung

 

01.04.21 – 30.04.21

Beuteltier ART Galerie, Leipzig

Gruppenausstellung

 

07.11.19

Atelier Hermeling & Schreckenberger, Höfe am Brühl, Leipzig

ART IST BENEFIZ-Auktion

 

20.11.19 - 30.11.19

Jenaer Kunstverein e.V., Jena

Gruppenausstellung zur 14. Jahresauktion

 

02.11.19

Volksbad Jena

12. Jenaer Kunstmarkt

 

25.10.19 - 27.10.19

Kongresshalle am Zoo, Leipzig

Designers Open

 

08.06.19 - 09.06.19

Moritzburg Halle (Saale)

sichtbar - Kunst- & Designmarkt

 

06.06.19 - 31.08.19

Inselgalerie, Berlin

Internationale Gruppenausstellung Fresh Legs Berlin

 09.05.19

Alter Verladebahnhof Leipzig Plagwitz, Leipzig

ART IST BENEFIZ-Auktion 

19.01.19 - 26.03.19

Beuteltier ART Galerie, Leipzig

Einzelausstellung 

"concrete artworks" von Juli Schupa

 

01.12.18 - 13.12.18

BUNKERHILLGALERIE, Hamburg

Gruppenausstellung ART ABOUT ART

 

07.11.18 - 17.11.18

Jenaer Kunstverein e.V., Jena

Gruppenausstellung zur 13. Jahresauktion

 

29.11.17 - 09.12.17

Jenaer Kunstverein e.V., Jena

Gruppenausstellung zur 12. Jahresauktion

1984 geboren und aufgewachsen in Neubrandenburg, hat es mich 2004 zum Studium nach Jena gezogen. Nach weiteren Zwischenetappen in Hamburg und den Niederlanden, habe ich mich in der Stadt an der Saale meiner bereits in Kindheits- und Jugendtagen entfachten Leidenschaft – der Malerei und Bildgestaltung – wieder verschrieben. Inspiriert vom Interesse an kreativer Raumgestaltung und Industriedesign, geprägt von der Sehnsucht nach der Heimat im Norden – mit dem widersprüchlichen Mix aus historisch romantischen Backsteingebäuden und den im tristen Grau verputzten Betonwänden „neumoderner“ Wohn- und Industriebauten - fanden die Materialien Ziegel und Beton schnell ihren Weg in meine Bilder. Und ich - nach gut 15 Jahren - zurück nach Mecklenburg Vorpommern, wo ich nun meinen neuen alten Lebensmittelpunkt habe, um kreativ tätig zu sein. 

Ob in ihrer puren Einfachheit, ihrer zugleich grenzenlosen Offenheit für spannende Kombinationen mit Farben und anderen Materialien, ob mit oder ohne Motiv - meine concrete artworks sind letztlich ein ständiger Prozess des Veränderns, Über- und Herausarbeitens, deren Stimmungen und Uneindeutigkeiten auch mich oftmals überraschen.